Stella Rathjens

Studiert nach der Ausbildung auf eigenen Wunsch an der PFH Hansecampus Stade mit der Unterstützung des Arbeitgebers RAISA eG.

Ich habe mich nach dem Abitur für eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der RAISA eG entschieden, weil ich glaube, dass eine Ausbildung eine gute Grundlage für den weiteren Berufsweg bietet und man erste Praxiserfahrungen im Betrieb sammeln kann. Bei der RAISA eG habe ich im Jahr 2014 bereits ein Schülerpraktikum absolviert, welches mir viel Freude bereitet hat.
Während meiner Ausbildung, die ich im Sommer 2016 begonnen habe und Anfang 2019 erfolgreich abschließen konnte, erhielt ich Einblicke in alle Stationen des Warenflusses in einem sehr vielseitigen Unternehmen. Vom Einkauf, über den Vertrieb und die Geschäftsstellen bis in die Buchhaltung konnte ich Eindrücke sammeln und wurde von Anfang an sehr aktiv mit einbezogen. Insgesamt haben mir an der Ausbildung bei der RAISA eG die Vielseitigkeit der Aufgaben und das Vertrauen, dass mir für anspruchsvollere Aufgaben entgegengebracht wurde, am besten gefallen.
Bereits vor meinen Abschlussprüfungen habe ich in einem Übernahmegespräch mit der Geschäftsführung erwähnt, dass ich mich gerne noch weiterbilden möchte und mir wurde ein duales Studium angeboten, dass ich selber auswählen konnte. Seit Oktober 2019 absolviere ich ein duales Studium am Hansecampus der PFH Göttingen in Stade, weiterhin mit der RAISA eG als Praxispartner.